Filzwerkstatt Puppeteria Svetlanas Filzwerke

Rosa Täschchen mit Seidenblumen

Ich hörte, wie sich meine Schwägerin ein kleines und praktisches Täschchen aus Wolle wünschte und legte gleich los.


Ich habe es aus Austral Merino und lila Bergschafwolle zwischen den Schichten gefilzt. Die miteingefilzte indische Sari-Seide hat der Tasche ihre zarten Blümchen geschenkt.

Ich filzte ihr noch Fächer und fügte einen Magnetverschluss hinzu. Tada-a, da ist das zarte Täschchen, bereit für die Reise. 120 Gramm rosa Leben.


Meine Schwägerin wird sich wohl sehr darüber freuen – sie weiß noch nicht,was auf sie zukommt.
Und ich stelle mir mit Freude vor, wie sie hüpft, wenn sie ihr Postpäckchen aufmacht! 🙂

Die Blume ist mit der sogenannten Specht-Technik gefilzt. Demnächst werde ich sie auch den Kindern in meinen Kursen beibringen.


Gute rosa Fahrt, mein Täschchen!

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top