Filzwerkstatt Puppeteria Svetlanas Filzwerke

Brombeeren, Chubut und Margilan. Und ein neues Unterfangen.

Warmes gelb, braun und Kaki-Farbe. Brombeeren, Rosen und unbekannte Blättchen aus dem Wald. Der Schal ist fertig und wärmt bereits eine Freundin, in ihren Lieblingsfarben.

Federleicht ist er, 62 Gramm zarte Chubut-Wolle auf usbekischer Margilanseide. Auf dem Schalrücken habe ich Indian Silk in der Farbe Gold ausgelegt. Diese Seide ist besonders leicht und schwierig zum Auslegen. Sie fliegt dir buchstäblich unter den Fingern weg.

Der Ecoprint mit Eisensulfat und das darauffolgende Dampfbad für den Schal verrieten welche Blätter taninhaltig sind. Das Eisensulfat zieht die Tanine heraus und schafft eine grüne Umrandung aus pflanzlichen Rosen- und Brombeeradern auf dem Schal. Und meine kleinen Unbekannten erleuchteten überraschend in klarem Gelb dazwischen.

Hier ist das lächelnde Blatt, das ich vor Tagen fotografiert habe. Jetzt ist es gewaschen, gebügelt, kurz vor dem Reiseantritt. Daneben scheint die Sonne – mein kleiner bestickter Segen für die Besitzerin.
Und als ich ihre freudige Stimme am Telefon hörte, entschloss ich mich endgültig. Ich eröffne mir einen kleinen Online-Laden. Und fange dann mal an Puppen, Bälle, Hühner, Füchse, Hausschuhe und alles, was ich erschaffen möchte, in das Lädchen zu stellen. Wenn sie jemandem gefallen, kann er sie erwerben. Da habe ich die Idee für 2021. Eine der 2021 Ideen für das neue, bessere Jahr 🙂

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top