Filzwerkstatt Puppeteria Workshops für Kinder

Eiche und Vogel – ein Oktobermärchen

Eiche und Vogel

Eine Eiche war in den Wolken gewachsen.
Sie wuchs, bewegte sich mit den Wolken und sah die ganze Welt.
Letzter Zeit setzte sich ein Vogel immer wieder auf ihre Äste und die Eiche verliebte sich.
Sie überlegte es, wie sie dem Vogel ihre Liebe beichten soll, wenn sie nicht die Vogelsprache kann.
Eines Tages, als der Vogel nah kam, bog die Eiche plötzlich ihre Zweige und wollte ein Herz bilden.
Der Vogel aber erschrak, verstand nichts, und kam obendrauf tagelang nicht mehr.
Die Eiche befragte ihre Kinder, die kleinen Eicheln, was sie machen soll.
Zwei ihrer Eicheln, die Zwillinge waren, erzählten ihr, dass sie im Kurs die Vogelsprache gelernt haben. Sie durften dann mit dem Vogel reden und ihm von der Liebe der Eiche erzählen.
Alle feierten dann an einem langen Tisch mit vielen Wildblumen die schöne Liebe zwischen Eiche und Vogel.

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top