Blog

Wohltätigkeitsinitiative Weihnachten für Bulgarien 2020

Liebe Spender für Bulgarien,

aufgrund der Corona-Situation werden wir dieses Jahr die seit 10 Jahren für unsere Initiative übliche Form der persönlichen namentlichen Geschenke verlassen und eine neue helfende Idee umarmen. Ein Archiv und Bilder-Eindrücke (da die Texte auf Bulgarisch) der vergangenen 10 Jahre finden Sie hier: https://www.dobrasreshta.de/category/koleda-v-kutija/

Diese Weihnachten möchten wir die Öffentliche Tafel des Klosters Maria Himmelfahrt in der bulgarischen Stadt Kardjali mit finanziellen Mitteln zum Kauf von Lebensmitteln unterstützen.

Seit 18 Jahren empfängt die Tafel ohne Ruhetag, im Alltag und zu Festen bedürftige alte und kranke Menschen, Menschen die finanziell schlecht gestellt sind und bietet ihnen warme Mahlzeiten. Die Tafel unterhält sich durch privaten Spenden.

Jede Summe hilft. Die Wohltätigkeitsinitiative endet am 10. Dezember 2020.

Wie Sie spenden können:

  • direkt – in der Bulgarischen Orthodoxen Kirche, Johannisplatz, 81675 München, gibt es hierfür eine Spendenbox mit der Aufschrift „Weihnachten im Schuhkarton“
  • per Überweisung – die Bulgarisch-Orthodoxe Kirchengemeinde „Hl. Kliment Ochridski“ e. V. stellt ihr Bankkonto zur Verfügung für Spenden für „Weihnachten für Bulgarien 2020“:

BOKG „HL. KLIMENT OCHRIDSKI“ e. V.
IBAN: DE 19 7001 0080 0090 2438 00
BIC: PBNKDEFF (Postbank München)

Bitte schreiben sie beim Verwendungszweck: Weihnachten für Bulgarien 2020.

Nach Beenden der Wohltätigkeitsinitiative wird die gesammelte Summe durch den Vorstand der Bulgarisch-Orthodoxen Kirchengemeinde „Hl. Kliment Ochridski“ e. V. in der Stadt München bekanntgegeben und für den guten Zweck überwiesen.

Priester Boyan Saraev und seine Helfer in der Stadt Kardjali werden die Spende empfangen, vor Ort Lebensmittel für die Tafel einkaufen und uns die gespendete Freude in einem Bericht, einer Erzählung und Bildern von der öffentlichen Tafel im Wohnviertel Gledka, Stadt Kardjali zurückgeben.

„Zur Zeit schaffen wir es mit dem Unterhalt der Tafel“, teilt Priester Saraev mit. „Aber manchmal haben wir wirklich Schwierigkeiten und dann, wenn sich Spender ankündigen, empfangen wir sie mit großer Freude. Auf diese Weise verhindern sie die Schließung dieser Tafel“.

So verwandelt sich Weihnachten für Bulgarien 2020 in ein warmes Weihnachten im Teller ♥

Wir laden Sie ein zu helfen,  jeder nach seinen Möglichkeiten. Auf ein gutes Treffen, liebe Spender!

Svetlana Kamps, Priester Nedyalko Kalinov und BOKG „Hl. Kliment Ochridski“ e. V. in der Stadt München.

Informationen im Laufe der Wohltätigkeitsinitiative bekommen Sie auf der Seite der Initiative Auf ein gutes Treffen: www.dobrasreshta.de/de/, sowie auf der Seite der BOKG „Hl. Kliment Ochridski“ e. V. : www.bgorthodox-muenchen.de

*Als Logo der diesjährigen Wohltätigkeitsinitiative habe ich eine Puppe aus meiner Filzwerkstatt ausgesucht. Sie heißt Anna, die mit dem lieben Antlitz und Seele. Sie verkörpert die Wohltätigkeit und hält in ihren Fingern eine warme Schüssel mit Bohnensuppe.

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top