Blog

Straußen-Farm im Dorf Konstantinovo

Die Straußen-Farm im Dorf Konstantinovo existiert seit 2011. Gründer der Farm ist eine ausländische Familie, die mit ihrer Produktion an Fleisch, Straußen-, Gänse- und Enteneier sowie Geflügelspezialitäten den lokalen Bauernmarkt sowie für Restaurants im In- und Ausland beliefert.
Dort lernten wir, dass ein Strauß zwischen März und September alle 48 Stunden ein Ei legt. Das Ei wiegt etwa 1600 Gramm und ist fast so groß wie mein Kopf. Nach 1,5 Stunden kochen ist es gar.

Diese niedliche Straußenkinder sind erst 2 Monate alt.
Und hier einige Bilder aus der Farm im heißen Julinachmittag:

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top