Dorf Kosovo - Zuhause und unterwegs

Himbeermarmeladenzauber im Dorf Kosovo

Über 10 Kilo zuckerreife Himbeeren pflückten wir auf der Wiese, die wir im Dorf Kosovo gekauft haben. Unser Nachbar Vasko hat mit den Jahren viele fruchtbare Himberstöcke gepflanzt und gepflegt. Morgen wird die alte Scheunenruine niedergerissen. Darum beeilen wir uns, die reiche Ernte zu sichern bevor sie unter Stein und Schutt vergraben wird. Die Kinder gaben sich richtig Mühe möglichst mehr aufzuessen. Unsere Freunde Conny und Jens, Stammgäste in den Ferienhäusern Kosovo Houses haben uns beim Pflücken geholfen. Sie sagten, dass sie noch nie 10 Kilo Himbeeren auf einem Haufen gesehen haben. Ich auch nicht. Und so lecker!
Zu Himbeermarmelade verarbeitete sie Svetlana Raleva und jetzt haben wir „Wiese im Glas“, Löffel für Löffel Himbeererinnerungen an diesen Tag.

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top