Über Leben und Käse mit Alexander

Hausgemachter Weißschimmelkäse

Dieser Camembert ist mit zwei Geheimzutaten gemacht. Die eine werde ich sagen – ich habe ihm Edelschimmelkulturen hinzugefügt – nicht einer von diesen hinter den Schränken :). Ich kann euch zeigen wie man es genau macht.
Den Camembert haben wir nicht in Wachs getunkt. Wir haben ihn zwei Monate lang unten im Keller reifen lassen. Alles auf dem Foto ist hausgemacht – das Brot hat mein Vater gemacht. Der Camembert hat nach weicher Butter und Käse geschmeckt.

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top