Filzwerkstatt Puppeteria Workshops für Kinder

Die drei Weihnachtswünsche der Katzen – ein Dezembermärchen

Die drei Weihnachtswünsche der Katzen

Es gab mal einen Katzenplaneten. Dort lebten nur Katzen.
Noch interessanter war, dass sie dort jeden Sonntag Weihnachten hatten.
Jeden Sonntag kam der Weihnachtsmann mit Geschenken. Es bildeten sich mit der Zeit Berge aus Geschenken. Alle Straßen, alle Häuser, sogar die Schornsteine der Häuser waren mittlerweile mit Geschenkpaketen verstopft.
Das gefiel der Katzen gar nicht mehr und sie überlegten sich Weihnachten abzugeben.
Sie boten das Fest den Menschen an und diese wollten sie gern auf ihren Menschenplaneten bekommen.
Aus Dankbarkeit gaben sie den Katzen drei Wünsche frei. Die einzige Bedingung war, dass sich die Katzen etwas, was kein Geld kostet, wünschen.
Die Katzen überlegten ganz kurz und hier sind die 3 Wünsche, die sie im Brief an den Menschen weitergaben:

1. die wahre Liebe
2. dass die Menschen mit den Hunden reden und die Hunde die Katzen nicht mehr jagen

3. dass Weihnachten nur einmal auf den Katzenplaneten kommt und es an diesem Tag unbedingt schneit.

Frohe Weihnachten!

Be the first one to share this post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top